Der Bach-Chor ist die größte Gruppe der Johanniskantorei.

Jeden Mittwoch versammeln sich ca. 70 begeisterte Sängerinnen und Sänger zum Singen unter der Leitung von KMD Friedemann Engelbert. Dabei reicht die Altersspanne von 14 bis ca. 75 Jahren. Der Bachchor freut sich, dass auch regelmäßig jugendliche Mitglieder nachrücken. Bereits seit 1961 gibt es den Chor, der einst von Burkhard Schloemann gegründet wurde.
Zu den Aufgaben gehört die Aufführung der großen oratorischen Werke (besonders im Rahmen der Haller Bach-Tage) und Durchführung weiterer Chorkonzerte, aber auch das regelmäßige Singen in den Gottesdiensten der Haller St. Johanniskirche. Chorfahrten und intensive Probenwochenenden sind wichtig für das Gemeinschaftserlebnis und für die Sicherung des hohen Leistungsniveaus.
Wichtige Dinge und Pläne berät der Vorstand des Bach-Chores gemeinsam mit Kantor Friedemann Engelbert und Kantorei-Mitarbeiterin Susanne Fillers. Gleichzeitig sind die Stimmsprecherinnen und -sprecher Ansprechpartner für ihre Stimmgruppe.

Der Bach-Chor probt mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Martin-Luther-Haus.
Probenplan Bachchor