Sommerfreizeiten 2021 für Kinder und Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde Halle

Vertrauen auf unvergessliche Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche

Die Sehnsucht nach Gemeinschaft, Zusammensein, Abenteuer und Reisen ist sehr groß! Baden, Volleyball- und Fußballspielen, Kanufahren, Survivaltour, Spielen, Basteln, Wandern, Shows und Feiern – nur einige Beispiele für all das, was sich Kinder und Jugendliche von Herzen wünschen!

Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde bleiben optimistisch. Dementsprechend gehen sie davon aus, dass sich die Corona-Situation bis Anfang der Sommerferien so weit entspannen wird, dass die vier Freizeiten für Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 17 Jahren nach Norwegen und Dänemark stattfinden können. „Wir sind der Überzeugung, dass es für Kinder und Jugendliche wichtiger denn je ist, mit anderen in Kontakt zu treten und Freizeitangebote wahrnehmen zu können“, begründet Pastor Bernd Eimterbäumer die Vorhaben. Dennoch kommt in diesem Jahr der Einhaltung sorgfältig erarbeiteter Hygiene- und Schutzkonzepte, die mit Unterstützung von Ärzten und Krankenschwestern sowie Beachtung der Erfahrungen von Gruppen, die im letzten Sommer Corona-sichere Freizeiten durchgeführt haben, eine wesentliche Bedeutung zu. Vor allem mehrfache vorherige Tests und genaue Regeln für die Zeit vor der Abfahrt sowie der Hin- und Rückreise spielen eine große Rolle.

Wer sich einen Einblick in das Freizeitangebot dieses Sommers verschaffen möchte, findet den Freizeitflyer hier: Link zum Flyer der Freizeiten

Fragen dazu beantworten gerne Jugendreferent Martin Kralemann (Tel. 05201/16234; martin.kralemann@ev-jugend-halle.de) und Pastor Bernd Eimterbäumer (Tel. 05425/954144; bernd.eimterbaeumer@ev-jugend-halle.de).

Freie Plätze stehen noch zur Verfügung!