Der Pop-Chor, die Glories, aus Bielefeld lädt für Sonntag, 14. April, erstmalig zu einem Konzert mit dem Titel Herzensangelegenheiten, in die St. Johanniskirche Halle/Westf., ein.

Der Chor, außerhalb von Bielefeld eher bekannt durch Auftritte auf Stadtfesten oder vorweihnachtlichen Konzerten, tritt in Kirchen mit dem Programm „Herzensangelegenheiten“ auf. Nachdem der Chor im Mai 2023 in der voll besetzten Kirche in Brockhagen begeistern konnte, wollen die etwa 30 Sängerinnen und Sänger und ihre Band unter der Leitung von Peter Stolle mit ihren Songs, die zu Herzen gehen und von Herzen kommen, in der St. Johanniskirche anregen, mitreißen und berühren.

Mit Songs von Lady Gaga, den Beatles, Leonard Cohen, John Miles bis Roxette und Gospel werden die Glories für beste Unterhaltung sorgen.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei.