Startseite »

Sa 28.01.2023 Konzert Olga Teske & Mari Kawabata im Gemeindehaus Künsebeck

Musikalische Winterreise in Künsebeck

In Zeiten globaler Krisen und vieler Konflikte zeigen Olga Teske und Mari Schöppinger-Kawabata, wie Musik verbinden kann. Olga Teske am Klavier, bekannt aus der Musikschule Ton aus Steinhagen, und Mari Schöppinger-Kawabata, japansiche Geigensolistin von violine.mari, an der Geige, laden ein zu einer zauberhaften musikalischen Winterreise. Olga Teske, die gebürtig aus Kasachstan stammt, hat in Detmold und Osnabrück Musik studiert. Mari Schöppinger-Kawabata aus Japan studierte Musik in Japan, den USA und Saarbrücken. Sie sind keine Unbekannten und musizieren in Künsebeck nicht das erste Mal gemeinsam.

Ihr Konzert findet statt am Samstag, dem 28. Janaur um 19.00 Uhr im Gemeindehaus Künsebeck, Teutoburger Str. 20.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.