Startseite »

Lauf das Haus vom Nikolaus ab 29. November

Den Keks-Kilos den Kampf ansagen und dabei auf den Nikolaus freuen! Dies bietet der TV Deutsche Eiche Künsebeck in Kooperation mit dem heimischen Pfarrbezirk in Künsebeck an, denn es gibt es wirklich: das Haus vom Nikolaus. Und zwar mitten in Künsebeck!
Das Haus ist eine ca. 5 -6 Kilometer lange Lauf- und Walkingstrecke mitten durch das Dorf hinterm Deich. Ziel und Start befinden sich am Künsebecker Gemeindehaus. Wer dann strava, runtastic oder eine andere Lauf-App auf dem Handy startet und sich an die vorgegeben Strecke hält, wird am Ende künstlerisch-visuell belohnt. Die Strecke malt sich nämlich auf der App als das Haus vom Nikolaus ab. Die Idee dahinter hatten die beiden Läuferinnen Julia und Freddy vom TV Deutsche Eiche schon im letzten Corona-Winter. So liefen sie immer mal wieder Strecken, die thematische Bilder ergaben. Mal war es der Kopf des Nikolauses, mal der Ugly Sweater als Halbmarathon. Und eben auch das besagte Haus des Nikolauses war dabei. „Da die Strecke nicht allzu anspruchsvoll ist, man aber die winterliche Weihnachtsbeleuchtung vieler Künsker sieht, kam die Idee zur gemeinsamen Aktion“, so Julia Steinweg, 2. Vorsitzende des Sportvereines. Alleine gelaufen werden kann die Strecke jeden Tag ab dem 29.11. – eine Woche lang. Dann befindet sich im Stempelkasten am Gemeindehaus für alle fleißigen Läufer*innen eine Medaille und die Möglichkeit sich im Buch des TV Künsebeck mit seinen Erfahrungen zu verewigen. Am Tag des Nikolauses dann, dem 6. Dezember, wird um 17 Uhr gemeinsam die Runde noch einmal mit allen, die Lust haben, als Laufgruppe absolviert. Aber auch Walker*innen sind herzlich eingeladen. Zum Abschluss winkt auch hier die Medaille und natürlich ein Erfrischungsgetränk aus der Flasche. „Wir können beim Joggen gemeinsam Sport treiben – und das auf Abstand“, freut sich Friederike Hegemann über die besondere Nikolausaktion des Sportvereines. „Jeder und jede ist herzlich eingeladen, egal wie schnell oder langsam er/sie ist. Die Gemeinschaft auf Abstand steht im Vordergrund, ebenso wie das gemeinsame Fit bleiben in der dunklen Jahreszeit.“ Die Laufstrecke im Detail bekommen alle Interessierten auf @ kuenske.de und wer mag kann seine Strecke in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #Künsebeckläuft wie gewohnt posten. „Das wird der Anfang unserer Winter-Sport-Serie“, erklärt Julia Steinweg vielversprechend. Wir dürfen gespannt sein. Am 6. Dezember ist 2G Pflicht!