Fußball WM und Vortrag Brot für die Welt

Die Fußball WM in Katar ist gestartet und auch wir als Kirchenkreis haben uns dazu Gedanken gemacht. Von einem generellen Boykott In einer Zeit der Krisen, von der Pandemie bis zum Ukraine-Krieg und zur Inflation, verstehen wir, dass man Ablenkung und Freude im Fußball sucht.

Deswegen rufen wir auch nicht zu einem Boykott auf – sondern zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der WM in Katar.

Zudem legen wir den Fokus auf die positiven Seiten einer WM – auf das Zusammentreffen verschiedener Nationalitäten zum sportlich-freundschaftlichen Wettkampf. Dazu gibt es von uns hier zu den Deutschlandspielen in der Vorrunde jeweils Quizideen für die Halbzeitpause und landestypische Rezepte zum Nachkochen.

Die Rezepte, Spiele und weitere Materialien zu Katar gibt es auf unserer Sonderseite zum Download:

https://www.kirchenkreis-halle.de/kirchenkreis/sonderseite-wm-2022/

Zum anderen beschäftigt uns auch immer noch das Thema Klimaschutz. Unsere Alt-Handysammlung des Projektes „Klimahelden im Alltag“ geht noch bis Ende des Jahres.

Was mit den rund 1 Euro Spenden pro gesammeltem Handy für Brot für die Welt genau passiert, erklärt ein Vortrag. Am 9.12.2022 um 19.30h im Gemeindehaus Künsebeck wirft Petra Aschoff, die als Referentin für das südliche Afrika bei Brot für die Welt in Berlin tätig war, einen  globalen Blick auf Klimagerechtigkeit und die Arbeit von Brot für die Welt.

Herzliche Einladung dazu!

Viele Grüße,

Beatrix Eulenstein und Kerstin Panhorst