Startseite »

Gemeindebücherei im Keller des Jugendzentrum Künsebeck

Lange war es still um die Gemeindebücherei Künsebeck. Außer Renovierungsgeräusche aus dem Keller im Jugendzentrum an der Teutoburger Straße erhörte man nichts. Nach einer Umbauphase und Coronabedingter Pause geht es jetzt wieder richtig los. Anna Kowalski und Muriel Flöttmann haben sich Einiges für die Künsebecker und Leserratten aus den umliegenden Orten einfallen lasse. Neue Büchereikarten, ein helles frisches Outfit der Räume und viel weitere Überraschungen warten auf alle Interessierten. Los geht es am Freitag, den 07.08.2020 von 15:30 bis 17:30 Uhr! Dann soll nun endlich die Gemeindebücherei in Künsebeck (Teutoburgerstraße 16) wieder ihre Türen öffnen. Der neue Glanz lädt ein, soviel sei schon mal versprochen- Neben dem Streichen der Wände und der Regale wurde das Büchersortiment neu sortiert und erweitert. Sowohl Klassiker als auch Neuerscheinungen finden ihren Platz in der renovierten Bücherei. Neben Romanen, Thrillern, Krimis und Fantasy-Büchern gibt es auch ein großes Repertoire an Kinder- und Jugendbüchern. Somit gibt es Lesestoff für Groß und Klein.
Trotz der aktuellen Corona-Lage freut sich die Bücherei auf eine tolle Wiedereröffnung und bittet alle Besucher die Hygienevorschriften (max. Besucheranzahl einhalten, Abstandsregeln und tragen eines Mund-Nasenschutzes) einzuhalten. Anschließend soll die Gemeindebücherei Künsebeck immer freitags von 15:30 bis 17:30 Uhr geöffnet sein.

Link Gemeindebücherei